Netiquette von Music-Tutorials.com

Was bedeutet "Netiquette"?

Eine Netiquette ist eine Sammlung von Verhaltensregeln, für die Kommunikation auf den Kanälen bzw. innerhalb der Community von Music-Tutorials.com. 

Kanäle können sein: Chats, Gruppen oder Accounts in Social Media, Kommentarbereich in Social Media, die Website und der Mitgliederbereich von Music-Tutorials.com oder die Live Calls

Ziel der Netiquette ist es, für alle Beteiligten eine angenehme, respektvolle und höfliche Kommunikation zu gewährleisten. Die Qualität der Community ist eine große Besonderheit und wir haben diese Regeln gemeinsam ausgearbeitet, um die Community zu schützen. Es geht nicht darum, ein bestimmtes Weltbild oder eine Meinung zu stützen. Im Gegenteil ist uns Vielfalt besonders wichtig.

Daher sind alle Verhaltensregeln für alle bindend, egal ob Interessenten oder Kunden.

WICHTIGER HINWEIS: Verstöße gegen diese Verhaltensregeln können von Music-Tutorials.com negativ sanktioniert werden. In der Regel führen Verstöße zum Ausschluss an der Teilhabe von Kanälen wie Chats, Gruppen, E-Mail Verkehr und Live Calls.


Wie sehen die Netiquette Regelungen konkret aus?

1. Respekt im Umgangston


Die Mission von Music-Tutorials.com ist es, dass Menschen sich ihre musikalischen Ziele und Träume erfüllen. Dies ist nur möglich in einem Klima des gegenseitigen Vertrauens und der gegenseitigen Wertschätzung. Grundsätzlich pflegen wir einen lockeren und freundschaftlichen Umgangston.

Daher muss der Umgangston an jeder Stelle von Respekt, Höflichkeit, Rücksichtnahme und Hilfsbereitschaft geprägt sein.

1.1 Handlungsweisen, die den guten Umgangston fördern:

1.1.2. Andere Ermutigen zu sprechen oder etwas vorzuspielen

1.1.3. Andere gezielt loben, wenn sie etwas Gutes geleistet haben

1.1.4. Konstruktives Feedback geben für die Musik von anderen

1.1.5. Geben ist seliger als Nehmen: Nicht erwarten, dass du selber viel Feedback, dass du selber Feedback von anderen Community Teilnehmern bekommst, wenn du nicht selber erstmal häufig Feedback an andere gibst. Wenn du dich wenig beteiligst, kennt dich keiner und du bekommst wenig Feedback. Hilf also anderen immer weiter, wenn du kannst.


1.2 Handlungsweisen, die dieser Regel widersprechen sind insbesondere:

1.2.1 Beleidigungen jeder Art 

1.2.2 Rassistische oder sexistische Äußerungen jeder Art

1.2.3 Unterbrechen einer sprechenden Person

1.2.4 Sich übermäßig große Redeanteile, z.B. im Live Call einverleiben (Landläufig bezeichnet als "Andere zulabern.")


2. Respekt gegenüber den künstlerischen Werken


Handlungsweisen, die dieser Regel widersprechen, sind insbesondere:

1.1 Unterbrechen, wenn jemand im Live Call ein Musikstück vorspielt

1.2 Sich abfällig und negativ über ein Musikstück, Genre oder kreative Vorgehensweise zu äußern, insbesondere, aber nicht ausschließlich, wenn dabei ein konstruktiver Ansatz fehlt.


3. Respekt gegenüber Music-Tutorials.com


Handlungsweisen, die dieser Regel widersprechen, sind insbesondere:

3.1 Das Teilen von Links von anderen Anbietern, egal ob kommerziell oder privat. Damit gemeint sind sowohl Links zu Websites von anderen Anbietern, als auch deren Social Media Kanäle wie z.B. YouTube

3.2 Negative Diskussionen und Kritik über das Geschäftsmodell, Geschäftspraktiken oder Konditionen in der Community verstoßen gegen die Netiquette.

Wenn du dich an irgendwas störst, dann komm bitte direkt auf uns zu und wir tauschen uns aus. Fängst du solche Gespräche auf unseren Kanälen an, schadest du damit sowohl der Community, als auch Music-Tutorials.com und verstößt daher gegen die Netiquette


4. Respekt gegenüber den Anbietern von (Musik-)Software

Die Community vom Music-Tutorials.com unterstützt die Softwarehersteller. Daher mögen wir keine Raubkopien.

3.1 Handlungsweisen, die den guten Umgangston fördern:

3.1.1 Das Nutzen von lizenzierter Software oder freier Software

3.2. Handlungsweisen, die dieser Regel widersprechen, sind insbesondere:

3.2.1 Das Handeln, Tauschen oder Erfragen von Raubkopien, Cracks, Key Generatoren, Downloads oder ähnlichen Dingen, die der illegalen Beschaffung oder Nutzung von (Musik-) Software Produkten dienen.

5. Konsum von Alkohol oder Drogen

Diese Regel trifft vor allem auf die Teilnahme bei Live Calls zu.

Handlungsweisen, die dieser Regel widersprechen, sind insbesondere:


5.1 Das Verharmlosen von Alkohol und Drogen in der Kommunikation


5.2 Übermäßiger Konsum von Alkohol vor oder während des Live Calls (Keiner hat was gegen ein Feierabendbier oder Ähnliches, aber Alles hat seine Grenzen.)

5.3 Konsum von illegalen Drogen während der Live Calls, insbesondere vor der Webcam

5.4 Sich unter Einfluss von Alkohol oder Drogen übermäßig große Redeanteile im Call einverleiben (Landläufig bezeichnet als "Andere dicht vollabern.")

Auf Basis dieser Verhaltensregeln bieten wir dir die beste Community in deutscher Sprache, die du dir wünschen kannst. Wir freuen uns ein eine tolle gemeinsame Zeit, viel Spaß und richtig gute Musik!

Greatz and Beatz,

Das Team von Music-Tutorials.com

Auf folgenden Plattformen erscheint die Musik unserer Absolventen

Erreiche auch Du Deine musikalischen Ziele und Träume!
Bewirb Dich jetzt bei uns für ein exklusives Ableton Schnupper-Training!
- Online und bequem von zu Hause -

>